Abo System in Onlinespielen oder das so genannte Pay-to-Play

geld_klein

Abo System / Pay-to-Play

Einen wundervollen guten Morgen. Heute möchte ich mit euch über Spiele mit einem Abo System sprechen. Persönlich ich sehe echt viele Vorteile was so ein Abo System angeht, vor allem wenn man das mit dem von vielen gehasstem Pay to Win System vergleicht, stelle dementsprechend aber auch viele Forderungen.

Zuallererst und das allerwichtigste für mich ist, dass wenn man schon jeden Monat Geld bezahlt, es in dem Spiel nicht einmal einen Hauch von Pay to Win gibt. Meistens ist dies jedoch gegeben. Allerdings finde ich es auch nicht besonderes gut, wenn es trotzdem Echtgelditems gibt (siehe WoW), auch wenn sie nur das Aussehen beeinflussen, denn ich möchte in einem Spiel wo ich doch sowieso schon 13€ im Monat bezahle nicht noch mehr zum Geldausgeben angeregt werden. Da soll man Anhand seiner „hübschen“ Items beweisen wie gut man ist und nicht wie viel Geld man hat.

Was mich zum Beispiel aber auch aufregt ist die Bezahlmethode bei manchen Spielen. Nehmen wir EVE-Online als Beispiel. Man hat beim Bezahlen die Möglichkeit für 1,3,6 oder 12 Monate zu bezahlen, und umso mehr Spielzeit man kauft, umso weniger muss man pro Monat zahlen. Denkt man sich super schön und gut, aber warum verdammt muss man bei 12 Monaten dann alles im Voraus bezahlen?? Als Jugendlicher, und an diese sind solche Spiele oft gerichtet, hat man nicht wirklich einfach mal 120€ oder?. Hingegen 10€ im Monat über ein Jahr verteilt lassen das ganze schon viel besser wirken. Ich meine klar, wenn man so viel nicht auf einmal bezahlen möchte muss man eben zu der teureren Alternative von 15€ im Monat greifen. Aber reicht euch(den Spieleproduzenten) nicht die Gewissheit dass man 1 Jahr lang so oder so an euch gebunden ist? Muss man dann wirklich noch die Leute verjagen? Ich meine wenn ich eine Rechnung für „nur“ ein Spiel sehe und die erstmal 120€ anzeigt, werde ich persönlich abgeschreckt. Wenn ich hingegen 10€ im Monat bezahle ist es okay. Also das ist meine persönliche Meinung, was sagt ihr dazu?

Wenn ich nun ein Spiel gefunden habe was mir gefällt, und ich einverstanden bin jeden Monat für das Vergnügen dieses spielen zu dürfen zu bezahlen, habe ich ein folgendes Problem. Ich spiele nicht nur ein Spiel. Aber wenn ich für eines monatlich bezahle, fühle ich mich verpflichtet dieses mehr zu Spielen da ich sonst denke, dass ich das Geld umsonst wegwerfe. Und bei so einer heutzutage gegebenen großen Bandbreite an Spielen möchte ich persönlich Abwechslung haben. Mal Spiel ich das, und mal was anderes. Und vor allem bei solchen riesigen Spielen wie WoW, TESO und EVE-Online hat man eigentlich kaum noch die Möglichkeit etwas anderes zu spielen. Oder?

Welche Erfahrung habt ihr in solchen Spielen gemacht? Ich überlege ob ich mit TESO oder EVE-Online anfange, aber ich muss bis 18 Uhr arbeiten und Spiel auch gerne mal ne runde LoL am Abend. Lohnt es sich dann überhaupt solche Spiele zu spielen?

Na gut das war es von meiner Seite aus für heute

Liebe Grüße

Aleks Ingame

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Abo System in Onlinespielen oder das so genannte Pay-to-Play”

Leave a Reply